, Rechsteiner Urs

Schutzkonzept Covid-19

Benefizkonzert 14. November 2020 - Peterskirche Basel Die Basler Liedertafel und die Junge Tafelrunde freuen sich sehr, wieder für Sie aufzutreten. Dabei halten wir uns an die Empfehlungen und Vorgaben des BAG und der kantonalen Behörden.

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!
Wer Anzeichen von Krankheit zeigt (insbesondere Erkältungssymptome), und Personen, die vor weniger als 10 Tagen zum Konzerttermin Kontakt mit einer an Covid-19 erkrankten Person hatten, dürfen unser Konzert leider nicht besuchen. Besonders gefährdete Personen (Risikogruppen) werden gebeten, ihre persönlichen Risiken eigenverantwortlich abzuwägen. Schon vor dem Eingang, spätestens aber ab dem Betreten der Peterskirche und auch während des Konzerts ist das Tragen einer Maske Pflicht. Bei Bedarf stellen wir Ihnen Hygienemasken zur Verfügung. Zwischen Publikum und Sängern wird während des Konzerts ein Sicherheitsabstand von 3 Metern eingehalten. Zudem wird die Umluftheizung der Kirche während des Konzerts abgestellt.  

Türöffnung, Ausgang
Damit beim Ein- und Ausgang die Hygieneabstände eingehalten werden können, empfiehlt es sich, vor und nach dem Konzert genügend Zeit einzuplanen. Die Türen werden 30 Minuten vor der Vorstellung geöffnet. Ein Verantwortlicher der Basler Liedertafel wird Sie am Eingang empfangen und Sie unterstützen. Begeben Sie sich rasch an einen gekennzeichneten Platz. Am Schluss des Konzerts verlassen Sie bitte die Kirche ruhig und geordnet durch die beiden Seitenausgänge. Der Hinterausgang ist ausschliesslich für die Konzertbesucher auf der Empore geöffnet. Halten Sie die allgemeinen Verhaltens-, Hygiene- und Abstandsregeln ein (1,5m). Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände bei Ihrer Ankunft. Desinfektionsspender befinden sich gut sichtbar in den Publikumsbereichen.    

Contact Tracing
Im Verdachtsfall muss die Nachverfolgung einer Infektionskette jederzeit sichergestellt sein. Deshalb brauchen wir Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, Anz. Pers. im gleichen Haushalt, Mail oder Telefonnummer). Dazu liegen an Ihren Sitzplätzen neben dem Programmheft Bleistifte und nach Bankreihen nummerierte Zettel auf, die Sie bitte ausfüllen und am Schluss des Konzerts am Ausgang abgeben wollen. Auf behördliche Anordnung werden wir Ihre Kontaktdaten zwecks Contact Tracing an die kantonale Gesundheitsbehörde weitergeben. Die Daten werden zwei Wochen nach der Veranstaltung gelöscht und die Blätter entsorgt.  

Bitte helfen Sie uns, auch durch Hinweise an andere Konzertbesucher, dieses Hygiene-Konzept einzuhalten.  

Sänger
Den Sängern sind fixe Plätze (i.d.R. Stühle) mit entsprechenden Abständen zugeteilt. Diese dürfen während des ganzen Konzerts nicht verlassen werden. Masken dürfen nur zum Singen entfernt werden. Vor und nach dem Konzert dürfen Sänger in der Kirche keinen Kontakt mit dem Publikum haben. Innerhalb der Kirche dürfen die Sänger vor und nach dem Konzert keinen Kontakt mit dem Publikum haben.    

Weitere Massnahmen
Bei den Ansprachen stehen mobile Folienwände zur Verfügung. Mikrophone werden nach jeder Benutzung desinfiziert. Mitarbeitende desinfizieren sich während des Einsatzes regelmässig die Hände.  

Dieses Schutzkonzept wird an der Eingangstüre und im Eingangsbereich aufgehängt und ist auch unter www.liedertafelbasel.ch einsehbar.

Ruedi Kämpfer, Präsident, Basler Liedertafel (rudolf.kaempfer@gmail.ch)