Die Veteranen - Basler Liedertafel

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Veteranenbund


Der Veteranenbund stellt sich vor

Der Veteranenbund wurde 1927 gegründet und ist mit seinen Aktivitäten ein sehr wertvolles Standbein der Liedertafel. Ihm gehören Aktiv- und Passivmitglieder der Basler Liedertafel an, die nach 25 Jahren zu Veteranen ernannt wurden oder nach Aufgabe der Berufstätigkeit an den Aktivitäten des Veteranenbundes teilnehmen.

Die Pflege der Kameradschaft steht im Vordergrund. Langeweile hat hier keinen Platz. Ein reichhaltiges Angebot von Ausflügen, Exkursionen und Vortragsnachmittagen füllen den Terminkalender. Die Aktivitäten der Wandergruppen laden ein zur Begegnung in freier Natur. Der Veteranenchor mit 30 Sängern bringt Freude wo immer er auftritt.





Der Veteranenchor


Der Veteranenchor ermöglicht den in die Jahre gekommenen Sängern ihrer Liebe zum Gesang weiter nachzuleben, wenn Ansprüche und Belastungen im Hauptchor der Basler Liedertafel zu gross werden. Zum Repertoire gehören bewährte Männerchorlieder.

Gesungen wird in erster Linie aus Freude, aber auch zur Vorbereitung auf in der Regel zwei Ständelis im Jahr in Alters- und Pflegeheimen. Es versteht sich von selbst, dass der Veteranenchor an den vielen Anlässen spontan immer wieder Lieder anstimmt.

Geprobt wird jeweils an 10 Dienstagnachmittagen im "Bundesbähnli", an der Hochstrasse 59 in Basel.






Der Veteranenbund ist offen

Als
Vollmitglied des Veteranenbundes können aufgenommen werden?

-  Zu Veteranen der Liedertafel ernannte Aktiv- und
   Passivmitglieder (nach 25 Jahren)
-  Kantonale oder eidgenössische Veteranen
   nach 5 Jahren Sängerschaft in der Basler Liedertafel

Als
Mitglied beitreten können Aktiv – und Passivmitglieder nach 5 Jahren Sängerschaft in der Basler Liedertafel, sofern sie

-  das 55. Altersjahr erreicht haben
-  oder die Berufstätigkeit aufgegeben haben
-  zudem Ehrenmitglieder der Basler Liedertafel ab 55. Altersjahr

Wer diese Voraussetzungen nicht erfüllt, aber den Veteranenchor oder die Wandergruppe trotzdem kennenlernen möchte, meldet sich beim Obmann.

Interessenten melden sich mit dem beigelegten
Beitrittsformular an.

(PDF zum Runterladen)


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü